Tagebuch 2009

Storchennester im Bienwald-Bereich- Tagebuch 2009
 

  Anwesen Angermeier :
1. März
15. März
30. März
1. April
3. April
5. April
7. April
3. Mai
5. Mai
7. Mai
6. Juni
1. Juli
2. Juli
8. Juli
10. Juli
12. Juli
22. Juli
24. Juli
25. Juli
30. August
7. September
Storchenmännchen wiedergekommen
Storchenweibchen ebenfalls wiedergekommen
1. Ei
2. Ei und Brutbeginn
3. Ei
4. Ei
5. Ei
1. Junges morgens, 2.+3. Junges mittags geschlüpft
4. Junges geschlüpft
5. Junges geschlüpft
5 Jungstörche beringt
1. Jungstorch ausgeflogen
2. Jungstorch ausgeflogen
3. Jungstorch ausgeflogen
4. Jungstorch ausgeflogen
5. Jungstorch ausgeflogen
3 Jungstörche abgezogen
4. Jungstoch abgezogen
5. Jungstorch abgezogen
Storchenweibchen abgezogen
Storchenmännchen abgezogen
   
  Kapsweyer:
23. Februar


27. März
29. März
28. April
3. Mai
6. Juni
2. Juli
24. Juli
5. September
11. Septemer
28. Oktober
15. November
Storchenmännchen hat überwintert
und ist jetzt mit neuer Partnerin (Weibchen ist letztes Jahr gestorben, neues Weibchen war schon vor ca. 14 Tagen eingetroffen) fest zusammen auf dem Nest
Beginn der Eiablage
2. Ei und Brutbeginn
Störche füttern
2 Jungstörche gesehen
2 Jungstörche beringt
Alle Jungstörche ausgeflogen
Alle Jungstörche abgezogen
Storchenmännchen abgezogen
Storchenweibchen abgezogen
Storchenmännchen wieder eingetroffen; überwintert in Kapsweyer
Storchenweibchen wieder eingetroffen; überwintert in Kapsweyer
   
  Wiesentalhalle:
  Nest in 2009 nicht besetzt
   
  Minfeld:
22. Februar
28. Februar
29. März
29. April
15. Mai
17. Juni
2. Juli
4. Juli
20. Juli
24. Juli
7. September
15. September
Storchenweibchen wieder eingetroffen
Storchenmännchen wieder eingetroffen
Brutbeginn
Störche füttern
3 Jungstörche gesehen
3 Jungstörche beringt
2 Jungstörche ausgeflogen
3. Jungstorch ausgeflogen
2 Jungstörche abgezogen
3. Jungstorch abgezogen
Storchenmännchen abgezogen
Storchenweibchen abgezogen
   
  Kakteenfarm:

8. März
14. März
6. April
16. April
18. Mai
26. Mai
30. Mai

31. Mai

1. Juni




21. Juni

Ende Juni

Storchenpaar hat sich niedergelassen
Storchenpaar ist vertrieben worden
Ein neues Storchenpaar hat sich eingefunden und niedergelassen
Störche brüten
Störche füttern
3 Jungstörche gesehen
Das Storchenweibchen konnte kaum noch laufen (rechts oben dickes Gelenk) Da sie kein Futter mehr suchen konnte, tötete sie zwei Jungstörche.
Wir gingen hoch aufs Nest und holten den dritten Jungstorch runter, bevor sie ihn tötet.
Wir fingen das Weibchen ein und brachten es am nächsten Tag zum Tierarzt. Es stellte sich heraus daß der Ring eingewachsen war. Der Tierarzt entfernte den Ring und verband das Bein. Er gab uns Verbandszeug mit und wir versorgten den Storch eine Woche lang. Nach einem Tag war die Schwellung weg und nach einer Woche war das Bein so gut verheilt das wir ihn wieder freilassen konnten. Er war mit einem Aluring beringt, der hinten nicht richtig angebracht und zu eng war.
Der Jungstorch wurde in Rehweiler zu anderen Jungen und Eltern ins Nest gesetzt und gleich von den neuen Eltern versorgt.
Da Brutvorhaben ohne erfolgreiche Aufzucht, sind Altstörche Ende Juni abgezogen und wurden seither nicht mehr gesichtet
   
  Vogelpark Wörth (Flugunfähiges Paar):

20. März
22. März
24. März
26. März
25. April
26. April
28. April
29. April
8. Juni
2. Juli
5. August
Störche haben überwintert
1. Ei
2. Ei und Brutbeginn
3. Ei
4. Ei
1. Junges geschlüpft
2. und 3. Junges geschlüpft
Ein Junges tot im Nest
4. Junges geschlüpft
3 Jungstörche beringt
Alle Jungstörche ausgeflogen
Jungstörche abgezogen
   
  Wörth auf Birke:

24. März

29. April
8. Juni
1. Juli

7. Juli
30. Juli
Störche haben überwintert
Brutbeginn
Störche füttern
3 Jungstörche beringt
Storchenmann verletzt, rechte Handschwinge mußte entfernt werden; er ist jetzt flugunfähig
Alle Jungstörche ausgeflogen
Jungstörche abgezogen
   
  Wissembourg:
2. März
16. März
20. April
14. Mai
5. Juni
30. Juni
27. Juli
28. August
Storchenpaar zusammen eingetroffen
Störche brüten, voraussichtlicher Schlupftermin 17. April
Störche füttern
Nachdem bereits 3 Jungstörche gesehen wurden, sind jetzt nur noch 2 zu sehen
2 Jungstörche beringt
Beide Jungstörche ausgeflogen
Jungstörche abgezogen
Storchenpaar abgezogen
   
  Winden:
11. Februar
27. Februar
25. März
26. April
4. Mai
9. Mai

2. Juni
12. Juni
29. Juni
21. Juli

23. Juli
24. August
27. August
Storchenmännchen angekommen
Storchenweibchen angekommen
Brutbeginn
Störche füttern
5 Jungstörche gesehen
1 Junges tot unterm Nest gefunden, vermutlich von Altstörchen aus dem Nest geworfen
1 Junges tot im Nest aufgefunden
3 Jungstörche beringt
Alle Jungstörche ausgeflogen
1 Jungstoch an der Bahnlinie tot aufgefunden; vermutlich ist er mit einem Zug kollidiert
Verbliebene Jungstörche abgezogen
Storchenmännchen abgezogen
Storchenweibchen abgezogen
   
  Mühlhofen:
  Nest in 2009 nicht besetzt
   
  Steinweiler:
1. März
19. März
20. März
21. März
30. März

1. April


17. April
18. Mai
22. Mai
23. Mai



21. Juni

29. Juli
18. August
27. August
Storchenmännchen hat sich wieder eingefunden
Weibchen aus Schaidt hat sich kurz niedergelassen
Weibchen aus Schaidt ist wieder zurückgezogen
Neues Storchenweibchen hat sich eingefunden
Das ursprüngliche Storchenweibchen ist eingetroffen und hat das neue Weibchen vertrieben
Es hat sich nochmals eine Änderung bei dem Weibchen ergeben, indem das neue Weibchen vom 21. März sich wieder niedergelassen hat, wahrscheinlich zur Eiablage. Das andere Weibchen ist unbekannt verzogen.
Brutbeginn
Störche füttern
Die beiden Altstörche gingen nicht mehr aufs Nest zu ihren Jungen.
Die Altstörche gehen immer noch nicht aufs Nest. (Irgend etwas störte die Störche, dass sie nicht mehr aufs Nest gingen). Wir entschlossen uns dann die vier Jungstörche aus dem Nest zu holen und per Hand aufzuziehen. Ein Jungstorch war schon sehr unterkühlt und starb dann.
Wir brachten die drei Jungstörche nach Rehweiler und Weltersbach in die dortigen Nester, wo sie gleich von den dortigen Altstörchen versorgt wurden.
Jungstörche dort ausgeflogen
Jungstörche von dort abgezogen
Storchenpaar abgezogen
   
  Erlenbach b. Kandel:

1. März
14. März
2. April
4. Mai
18. Mai


18. August

Neues Storchenmännchen (gem. Nr. in Steinfeld geboren) hat sich niedergelassen
Storchenweibchen von vorigem Jahr hat sich wieder eingefunden
Brutbeginn
Störche füttern
Nach Gewitter 4 Junge tot im Nest; durch im Nest verbaute Plastikfolien u.ä. konnte das Wasser nicht ablaufen, was wohl für den Tod der Storchenjungen ursächlich war
Storchenpaar abgezogen
   
  Schaidt:
1. März
9. März
19. März

20. März
2. April
4. Mai
15. Mai
6. Juni
11. Juli
14. Juli
26. Juli
30. August
31. August
Storchenmännchen hat sich wieder eingefunden
Storchenweibchen hat sich ebenfalls wieder eingefunden
Nach Storchenkampf hat sich das Paar zurückgezogen; das Storchenweibchen ist nach Steinweiler umgezogen
Das Storchenpaar ist wieder zurückgekehrt
Brutbeginn
Störche füttern
4 Jungstörche gesehen
4 Jungstörche beringt
2 Jungstörche ausgeflogen
Die letzten beiden Jungstörche ausgeflogen
Alle Jungstörche abgezogen
Storchenweibchen abgezogen
Storchenmännchen abgezogen
   
  Maximiliansau:
4. März
24. März
11. April
14. Mai
18. Mai
27. Juni
20. Juli
22. Juli
25. Juli
5. August
Storchenmännchen aus dem Vorjahr hat sich wieder eingefunden
Neues Storchenweibchen hat sich hinzugesellt
Störche brüten
Störche füttern
3 Jungstörche gesehen
3 Jungstörche beringt
1. Jungstorch ausgeflogen
2. Jungstorch ausgeflogen
3. Jungstorch ausgeflogen
Jungstörche abgezogen
   
  Billigheim Pfalzgrafenmühle:
25. März
16. April
18. Mai
5. Juli
30. Juli
7. August
12. August
Erstes Storchenpaar hat sich auf vorhandenem Nest eingefunden
Störche brüten
Störche füttern
2 Jungstörche beringt
Jungstörche ausgeflogen
Jungstörche abgezogen
Altstörche abgezogen
   
  Schweighofen Anwesen Geiger:
6. April
21. April
23. Mai
31. Mai
4. Juni
9. Juli
1. August
8. August
18. August
Neues Storchenpaar hat sich eingefunden und vorhandenes Nest besetzt
Störche brüten
Störche füttern
2 Storchenjunge im Nest gesehen, 1 Junges tot unter dem Nest gefunden
1 weiteres Junges tot unterm Nest aufgefunden; damit nur noch 1 Jungstorch
Jungstorch beringt
Jungstorch ausgeflogen
Jungstorch abgezogen
Altstörche abgezogen
   
  Freckenfeld:
16. April
27. April
30. April

31. August
Neues Storchenpaar hat sich auf vorhandenem Nest angesiedelt
Störche sind weggezogen
Storchenpaar ist zurückgekommen. Da es sich um jüngere Störche handelt, wird in diesem Jahr noch nicht mit einer Brut gerechnet.
Storchenpaar abgezogen
Comments